Wann wir endlich erwachsen werden?

Alle, die mit uns Glemmtalerhoflingern feiern, sagen: hoffentlich nie!

 

Als wir unserem Texter erklärt haben, dass er bitte auch etwas über das Feiern im Glemmtalerhof schreiben soll, hat er erst einmal irritiert geschaut.

 

Feiern in einem BERGSPORT WANDER FAMILIEN WOHLFÜHL HERZHOTEL? Na klar!

 

Wir sind nicht Ballermann und nicht Ischgl. Aber es hat seinen Grund, dass wir immer wieder Menschen in unserer Hotelbar, in der Almbar oder im Glemmerkeller treffen, die gar kein Zimmer bei uns haben.

 

Woran das liegt?

 

Hmmmm, gar nicht so leicht zu sagen. Das Bier ist bei uns nicht billiger, der Wein nicht barriquer und die perligen Tropfen auch nicht edler als anderswo. Gut, die Live-Musik oder der DJ ist sicher nicht schlecht. Doch am Ende des Tages ist es wahrscheinlich ein spritziger Cocktail aus Spontaneität, Lebenslust, Durchgeknalltheit und Menschenliebe, der uns oftmals bis nach Mitternacht Beine schütteln, Hüften wackeln, Augen zwinkern und Babyphones shaken lässt.

 

In einem Satz gesagt: Der Glemmtalerhof rockt. Und wenn es ein bisschen zu doll war – einfach morgen einen Wellness-Tag einlegen.