FAMILIÄRES SOMMERGLÜCK

Familien erwartet in Saalbach Hinterglemm ein wahres Urlaubsparadies. Von aufwendig inszenierten Themenwanderwegen über ein aktives Abenteuerangebot mit Klettern und Biken in der umgebenden Bergwelt finden Groß und Klein zahlreiche Möglichkeiten, um die Ferien nach Herzenslust zu gestalten. Kaum hinaus zur Tür erwartet die Sommergäste ein großer Spielplatz inmitten der Natur.

 

ZWISCHEN CLOWNS AM KOHLMAIS …

Der sich über Saalbach erhebende Kohlmais ist der Gipfel der Kids, an dem schon der kleine Clown Montelino und seine kluge Helfer-Eule warten. Beide nehmen die Kinder mit auf Montelino’s Erlebnisweg, eine liebevoll angelegte Suche nach den verlorenen Spielsachen des Clowns. 13 Spielestationen mit lustigen Aufgaben fordern die Kinder auf dem Weg von der Bergstation bis zur Mittelstation heraus.

 

... UND KOBOLDEN AM REITERKOGEL

An der Bergstation der Reiterkogelbahn wartet der Berg Kodok, eine bunte Erlebniswelt für junge Schatzsucher und Abenteurer. Ein hinterlistiger Kobold hatte dem Clown, dem Maskottchen von Saalbach Hinterglemm, die Zaubermütze gestohlen. Diese gilt es auf dem Berg Kodok durch das Lösen von zehn kniffligen Rätseln wiederzufinden.

 

Leider gingen beim kurzzeitigen Besitz der Clownsmütze die Zauberkräfte auf den Kobold über. Um seine neu erworbenen magischen Fähigkeiten nicht gleich wieder zu verlieren, übertrug der Kobold seine Kräfte in einem geheimnisvollen Ritual auf kostbare Kristalle und versteckte sie an einem unbekannten Ort. Mit Hilfe eines GPS-Geräts oder einer Schatzkarte können die Kristalle im Rahmen der Expedition Kodok wieder aufgespürt werden. Abenteuerpass sowie Schatzkarte und GPS-Geräte erhalten die Kinder kostenlos an der Talstation der Reiterkogelbahn.

 

FÜR SPIELERISCHE PLANSCHFREUDEN erwartet kleine und große Wasserratten die Freibadanlage „Käpt´n Hook" mit Rutschen und Wildwasserkanal. Eine willkommene Erfrischung an warmen Sommertagen. Zur Abwechslung zum Freibad gibt es kristallklares Quellwasser im Teufelswasser beim Talschluss. Dieser großzügig angelegte Wasser-Themenpark begeistert Kinder wie Eltern mit Spiel- und Wellnessstationen.

 

Direkt neben dem Teufelswasser an der Lindlingalm befindet sich SCHNITZA‘S HOLZPARK, ein Erlebnisspielplatz rund um das Element Holz. Kreative Spielestationen und wöchentliche Schnitz-Workshops zeigen, was man aus dem Material alles basteln kann. Nur ein paar Meter weiter gibt es ein echtes Highlight für alle, die hoch hinaus wollen. Hier steht ÖSTERREICHS GRÖSSTER HOCHSEILPARK und freut sich auf Unerschrockene, die sich trauen, Europas längste Seilrutsche hinabzusausen.

 

Wer hoch hinaus will, sollte den BAUMZIPFELWEG MIT DER GOLDEN GATE BRIDGE DER ALPEN austesten. Die 200 Meter lange Hängebrücke startet direkt an der Lindlingalm. Nach der Überquerung der Brücke beginnt der 650 Meter lange robuste Rundweg aus massivem Lärchenholz, der über Treppen und Brücken mehrere Stockwerke hoch zu den Baumwipfeln führt.