5 Tage zur Erholung in fischer Natur, in klarer Luft und einer einzigartigen Kulisse

die HIGHLIGHTS:

 

Unser Wanderversprechen an Sie:

  • Stammtisch mit individueller Tourenberatung
  • 5 geführte Wanderungen pro Woche
  • 4 Bergkristalle und das Qualitätsversprechen der Wanderhotels - best alpine
  • wir lieben unsere Heimat und kennen die schönsten Platzerl
  • einfacher Aufstieg besonders für die Genusswanderer durch die Nutzung unserer Bergbahnen kostenlos mit Ihrer Joker Card
  • 400 km markierte Wanderwege, vom Hotel aus haben Sie einen direkten Einstieg ins Wandergebiet
  • kostenloser Wanderbus
  • gratis Ausrüstungsverleih von Stöcken und Rucksäcken

 

Licence to Hike“- Wanderführerschein © der Wanderhotels - best alpine

Wie geht Wandern? Wer noch nie Schi gefahren ist, macht einen Schikurs. Wer Langlaufen lernen möchte, macht einen Langlaufkurs. Und wer noch nie gewandert ist, der kann jetzt bei den Wanderhotels – best alpine eine „Lizenz zum Wandern“ erwerben. Dabei geht es nicht nur um die praktischen Tipps rund ums Wandern, wie Tourenplanung, richtige Ausrüstung, Wetterkunde oder Orientierung in den Bergen, sondern auch um die Kunst der Entschleunigung, der Muße beim Wandern. Zu Beginn jeder Woche startet unser Bergerlebnisführer gemeinsam mit Ihnen in einen lehrreichen Tag, vollbepackt mit vielerlei Informationen rund ums Wandern und das korrekte Verhalten in den Bergen!

 

Die Glemmtalerhöfler Barfuss Wanderung

Natur pur, so wie es früher war. Erleben Sie unsere geführten Barfußwanderungen bewusst und bei Wind und Wetter. Ziel ist es, wieder mehr Körperbewusstsein zu erlangen. Außerdem macht wandern ohne Schuhe richtig Spaß! Ein unvergessliches Erlebnis in Ihrem Urlaub. Wohin es geht, erfahren Sie vor Ort.

 

Die Glemmtalerhöfler Schweigewanderung oder „Einfach mal nichts reden“

Gar nicht so einfach, bewusst nicht zu sprechen. Hier ist uns wichtig, dass die Schönheit unserer Natur mit den Augen und den Gedanken erfasst werden. Ein geführtes Vergnügen ohne Worte für 2 Stunden!

Natürlich ohne Handy.

 

FAMILIEN-WANDERN

  • zwischen Clowns am Kohlmais…der kleine Clown Montelino nimmt die Kinder mit auf seinen Erlebnisweg
  • Kobolden am Reiterkogel beim Berg & Expedition Kodok: 2 Themenwege am Reiterkogel und eine bunte Erlebniswelt für junge Schatzsucher und Abenteurer
  • Plantschffreuden im großzügig angelegte Wasser-Themenpark Teufelswasser im Talschluss
  • bei Schnitza‘s Holzpark ...ein Erlebnisspielplatz rund um das Element Holz mit wöchentlichen Schnitz-Workshops
  • in Österreichs größtem Hochseilpark…und freut sich auf Unerschrockene,die sich trauen, Europas längste Seilrutsche hinab zu sausen
  • oder am Baumzipfelweg… nach einer 200 Meter langen Hängebrücke beginnt der 650 Meter lange robuste Rundweg bis hoch zu den Baumwipfeln