Winterwandern in Saalbach Hinterglemm

Auch abseits der Pulverglitzerhänge stellen wir uns den Ansprüchen unserer Gäste und sind logischerweise bestens vorbereitet.

 

In den Tag hinein schwimmen im Bergsee über den Dächern von Hinterglemm. Danach Aqua-Fit-Gymnastik, bevor ein reichlich gedeckter Frühstückstisch auf Sie wartet.

 

Nordic Walking im tiefverschneiten Winterwald und eine Schneeschuhtour zu den Futterstellen der Rehe ...

 

Die Kombination der Aktivitäten ermöglicht gesunde Ferien in der verschneiten Bergwelt des Glemmtales sowie im Relaxbereich des Hauses.

 

... und für die Wanderer unter Ihnen:

 

Wie kaum eine andere Sportart ermöglichen die modernen Schneeschuhe einem breiten Publikum den Zugang zu einer bislang unbekannten, aber überaus reizvollen Facette des Winters.

 

Mit relativ einfachen Mitteln und nahezu ohne sporttechnisches Können vermitteln diese neuen Naturtrend-Sportarten Spaß. Mit den Schneeschuhen entdeckt man verschlossene Winteridyllen abseits der Pisten und gespurten Loipen.

 

Unberührte und verschneite Bergtäler, aussichtsreiche Almregionen, lockerer Pulverschnee, Ruhe und Einsamkeit erwarten den Schneeschuhwanderer auf seinen Touren. Schneeschuhtouren müssen nicht immer alpine Gipfel zum Ziel haben. Im Mittelpunkt steht der Naturgenuss.

 

Das Angebot auf einem Blick:

  • Gemütliches Hotelambiente mit aufmerksamer Betreuung
  • Kulinarische Genüsse vom Frühstücksbuffet bis zum Abendessen
  • Gratis-Verleih von Schneeschuhen und Stöcken
  • 1 geführte Schneeschuh-Tour pro Woche unter fachkundiger Betreuung
  • 1 geführte Winterwanderung
  • Entspannung im Panoramaschwimmbad, in der Sauna oder bei Massagen
  • Unterhaltsame Winterabende am Kamin
  • Abwechslungsreiches Wochenprogramm im Schnee, wie z. B. Snowbiking, Curling ...